Weitere Tätigkeitsschwerpunkte



Verkehrsrecht:

Das Verkehrsrecht umfasst die Geltendmachung von Ansprüchen anlässlich eines Verkehrsunfalls gegenüber dem Unfallgegner und dessen Versicherung. Verkehrsunfälle sind nicht nur solche, die mit Kraftfahrzeugen verursacht werden, sondern auch Unfälle unter Beteiligung von Radfahrern und Fußgängern.

Überschneidungen mit dem Verkehrsrecht treten ein, wenn aufgrund des Unfalls Bußgelder verhängt oder Straftaten begangen worden sind.

Wir beraten Sie in allen verkehrsrechtlichen Bereichen, insbesondere bei

  • Unfallregulierungen mit Sach-, Personen- und Vermögensschäden
  • Bußgeldangelegenheiten
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Straftaten im Straßenverkehr
  • Fahrverbot, Entziehung der Fahrerlaubnis, MPU.

Arbeitsrecht:

Das Arbeitsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern.

Neben dem Arbeitsvertrag, durch den das Arbeitsverhältnis begründet wird, spielen Betriebsvereinbarungen, Tarifverträge, Gesetze und Verordnungen eine bedeutende Rolle im Arbeitsrecht.

Wir beraten sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber zu allen arbeitsrechtlichen Fragen, insbesondere in folgenden Angelegenheiten:

  • Kündigungsrecht
  • Gestaltung und Überprüfung von Arbeitsverträgen
  • Urlaubsgewährung und -abgeltung
  • Entgeltfortzahlung


Kontaktieren Sie uns mit Ihrem Anliegen im des Bereich Familien-, Arbeits- und Verkehrsrechts. Darüber hinaus sind wir auch gerne auf anderen Rechtsgebieten für Sie tätig. Sollten wir Ihre Angelegenheit nicht umfassend bearbeiten können, verweisen wir Sie gerne an Kollegen, mit denen wir seit Jahren kooperieren.